Meta-Studie Führungskompetenzen

 

Welche Führungskompetenzen erfordert das digitale Zeitalter?

Um herauszufinden, welche Führungskompetenzen das digitale Zeitalter erfordert, haben wir im Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) 30 Studien und Umfragen aus den Jahren 2012 bis 2016 analysiert und ein Kompetenz-Ranking erstellt.

Das Ergebnis ist sowohl spannend als auch irritierend: spannend im Hinblick auf die Top-10-Kompetenzen und irritierend aufgrund der Platzierung einiger Kompetenzen im mittleren und unteren Bereich des Rankings, die so nicht zu erwarten war. Eine Analyse von 30 Studien und Umfragen reicht natürlich nicht aus, um ein verlässliches und abschließendes Bild der relevanten Kompetenzen für das digitale Zeitalter zu zeichnen. Aber es ist aussagekräftig genug, um einen ersten Indikator zu erhalten, wohin die Reise gehen könnte …

„Meta-Studie Führungskompetenzen“ weiterlesen

Stellschrauben für Nicht-Digitale


Drei analoge Stellschrauben für Nicht-Digitale

Hierarchie verlernen, Transparenz erlernen und Kommunikation optimieren lauten zunächst die drei Hauptaufgaben für Führungskräfte in der digitalen Transformation. Und dann können sie sich auch noch um den Rest kümmern …

Momentan rast ein „Digital Leadership-Tsunami“ über alle Führungskräfte in Deutschland. Was Führungskräfte alles beherrschen sollten, ist beeindruckend: Von A wie Agilität über B wie Beidhändiges Führen und C wie Coworking bis zu X wie XING, Y wie Generation Y und Z wie Zweites Betriebssystem. Selbst wenn nur die Hälfte dieser Erwartungen ihre Berechtigung haben, stellt sich die Frage: Womit anfangen oder worauf sich fokussieren?

„Stellschrauben für Nicht-Digitale“ weiterlesen